Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

"Das Interessante am Sternenhimmel sind nicht die Sterne, sondern die Zwischenräume"

Gerald Dunkl

 

Gästebuch

 

 

Manchmal erhält das Planetarium Post von Gästen. Besonders Grundschulkinder malen wundervolle Bilder und schreiben nette Dinge. Hier eine kleine Auswahl. Herzlichen Dank euch allen!

 

"Ich fand den großen Sternenhimmel sehr toll! [...]

Ach, und danke, dass ich den Saturn halten durfte!"

Jessica, Grundschule Havelse, 3. Klasse

 

"Ich habe nicht geahnt, dass der Weltraum so viele Sterne hat

und so viele Geheimnisse noch verborgen sind."

Fabian, Freie Waldorfschule Hannover-Maschsee, 7. Klasse

 

Raumsonde Voyager
Pia, Grundschule Havelse, 3. KlasseRaumsonde Voyager Pia, Grundschule Havelse, 3. Klasse

Raumsonde Voyager

gemalt von Pia, Grundschule Havelse, 3. Klasse

 

"One thing I remember about the planetarium were the models! Earth was a pea, Saturn was an apple, Jupiter was a grapefruit, Uranus was a strawberry and Neptune was also a strawberry! I liked it when he showed the models. It was funny."

Carley, International School Hannover Region, 7. Klasse

 

Sternbilder-Himmel

gemalt von Greta, Grundschule Havelse, 3. Klasse

 

"Die Technik in der Mitte des Planetariums, die den Landsternenhimmel darstellen konnte, war faszinierend."

Daniel, Freie Waldorfschule Hannover-Maschsee, 7. Klasse

 

"One thing I learned at the planetarium was how Saturn got his rings (One of Saturns moon got to near to Saturn and then... CRASH! the pieces were orbiting Saturn)".

Paula, International School Hannover Region, 7. Klasse